Das Kloster Neuzelle heute

Vielleicht habt Ihr meinen Beitrag über Eisenhüttenstadt gelesen und der Link hat Euch hierher geführt. Inhaltlich ein großer Sprung, aber durch die geographische Nähe kann man beide Orte an einem Tag besuchen. Ein kleiner Kulturschock ist das natürlich schon. Nach über 200 Jahren gibt es in Neuzelle wieder ein aktives Zisterzienserkloster – übrigens das einzige…

Weiterlesen →

Reise in die Vergangenheit – die Planstadt Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt – was fällt Dir dazu ein ?   DDR, Sozialistische Architektur, Stahl, Lost Place, Tom Hanks ? Tatsächlich ist es bei vielen Tom Hanks, der im amerikanischen Fernsehen von der Iron-Hut-City sprach und damit für ein kleinen Besucherstrom sorgte. In eine Stadt, die irgendwie stehengeblieben ist. Sicher nicht freiwillig und vor allem schwierig für die…

Weiterlesen →

New York – Erinnerungen an 2001

Repost vom September 2013 Heute ist der 11. September – ein Tag, der für mich eine besondere Bedeutung hat. Sicher können viele eine Geschichte erzählen, was sie an dem Tag gemacht haben, wie sie von der Katastrophe erfuhren. Ich weiß, dass wir mit dem Personalrat eine Sitzung hatten, einen Anruf bekamen und den Fernseher anstellten….

Weiterlesen →

Potsdam – Lokal.grün – das begehbare Wahlprogramm der Grünen

Dass der Wahlkampf in Potsdam eröffnet ist, erkennt man an den vielen Plakaten, die an den Laternen und Bäumen hängen. Ob das wirkt, ich weiß nicht. Natürlich merkt man sich die Gesichter, aber wählt man danach ? Auch das weiß ich nicht. Der Wahlkreis 61 Ich wohne in dem berühmten Wahlkreis 61 in Potsdam. Deshalb…

Weiterlesen →

Ein Park und Schloß im Regen – Wiesenburg

Wiesenburg ist eine weitere Station auf der Burgenlinie, hier hatte man zwei Stunden für den Park und das Schloß Zeit. Beides stand auf meinem Plan, denn ich hatte über eine tolle Parkführung gelesen. Und natürlich wollte ich den Burgturm besteigen. Wiesenburg  Der kleine Ort Wiesenburg wird als wunderschönes Kleinod beschrieben und die Fotos in den…

Weiterlesen →

Mit der Burgenlinie nach Burg Rabenstein im Fläming

Wie in den vergangenen Jahren habe ich mir auch diesmal einen Urlaubsort gesucht, den man mit den öffentlichen Verkehrsmittel erreichen kann. Und wenn man dort ist, sollte es auch mit den Bussen klappen, falls das Wetter nicht so toll ist. So bin ich diesmal in Bad Belzig gelandet, einer Stadt im Fläming mit Bahnhof und…

Weiterlesen →

Fläming – Falknerei bei der Burg Rabenstein

Der Urlaub im Fläming bietet viel Natur und Geschichte. So kann man Burgen besuchen, Mittelalterspiele beobachten oder auch Bogenschießen ausprobieren. Das sind nur ein paar Beispiele was man als Familie unternehmen kann oder auch als Fotofan. Es bieten sich hervorragende Fotomotive, dazu gehört auch eine Falknerei, die neben der Burg Rabenstein liegt. Dort gibt es in…

Weiterlesen →