Fragen an: Anja, Webmaster von „Steven Culp on TV“

Ich habe den Beitrag aus aktuellem Anlas nach vorn geholt, denn Steven Culp wird bald wieder „Revolution“ zu sehen sein.  Serienjunkies schreibt dazu: „Die deutschen Revolutions-Fans müssen nicht lange auf die Fortsetzung warten. Direkt im Anschluss an die erste Staffel zeigt RTL Nitro die zweite und letzte Staffel der Serie. Die Ausstrahlung erfolgt ab Ende Januar erneut…

Weiterlesen →

Plänterwald – Lost Place oder Invest-Ruine ?

Bevor der Park wieder geschlossen oder abgesperrt wird (der erneute Verkauf fand statt), sollte man vielleicht noch einmal vorbeischauen. Hier einen Beitrag, der in vergangenen Jahr entstanden ist. Zu DDR-Zeiten war es der berühmteste Vergnügungspark, nach der Wende verkauft, im wahrsten Sinn des Wortes. Der Käufer hat sich irgendwann mit 6 Attraktionen nach Peru abgesetzt, die…

Weiterlesen →

Drucken leicht gemacht – mit dem Canon SELPHY CP 910

Drucken leicht gemacht, wirklich – höre ich den einen oder anderen fragen, aber es stimmt. Ich hatte schon des öfteren von den Selphy-Druckern der Firma Canon gehört und neugierig wie ich bin, habe ich das getestet. Was heißt getestet ? Ich hatte einen Selphy CP 910 von Canon für 4 Wochen zum Test, das heißt…

Weiterlesen →

Gefahr im Internet – Hände weg von Infurn

Auf meinem alten Blog habe es viele Anfragen zu meinem Beitrag, deshalb poste ich ihn hier mit allen Kommentaren noch einmal. Soweit ich das sehe, ist die Lage noch immer nicht geklärt. Den Webshop habe ich nicht mehr gefunden. Hände weg von Infurn UPDATE – Mai 2014: Bitte lest die Kommentare um den aktuellen Stand zu…

Weiterlesen →

Fragen an Angelika v. Aufseß, Autorin & Bloggerin

Vielleicht gehört es zu Euren Vorhaben für das neue Jahr, ein Tagebuch zu beginnen oder nach einer Pause weiterzumachen? Bei mir ist Letzteres der Fall, denn durch mein Gespräch mit Christian von Notizbuchblog.de, habe ich wieder Lust auf’s Tagebuch schreiben. Eine Rolle dabei spielt auch Angelika von Aufsess, die dort seit 2012 den „Tagebuchdienstag“ betreut….

Weiterlesen →

Ich liebe Blogger-Events

Wie Ihr seht, falle ich gleich mit der Türs ins Haus, aber es ist so. Ich freue mich über Einladungen, nehme mir gern Urlaub um neue Dinge, Menschen, Orte und Städte kennenzulernen. Solche Events bieten viele Möglichkeiten zum Vernetzen, zur Werbung und dem Gewinn von neuen Lesern.  Am Ende stehen tolle Blogposts mit schönen Fotos. Es wäre eine…

Weiterlesen →

Fragen an Rainer Clute, Hörspielregisseur und Übersetzer

Hallo Rainer, Du bist Hörspielregisseur und Übersetzer. Ich hoffe, die “Berufsbezeichnung” stimmt? Wenn ich Dich google, bekomme ich viele Treffer, die genau das sagen. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben? Ich bin von Beruf Regisseur. Da ich immer sehr viel gelesen habe und aufgrund meines entsprechenden Studiums in Uppsala speziell mit schwedischer Literatur vertraut bin, entwickelte…

Weiterlesen →

Die „Lichtgrenze“ in Berlin

Lichtgrenze ist der Name einer temporären Installation in Berlin zum 25. Jahrestag des Mauerfalls, nach einer Idee der Brüder Christopher Bauder und Marc Bauder. Der Begriff „Lichtgrenze“ wurde zum Wort des Jahres 2014 gewählt. Es beginnt – eine Chronolgie Schon vor ein paar Tagen begann die Aufstellung von 8000 Ballons, die die ehemalige Grenze markieren. Heute Abend…

Weiterlesen →

Blick auf die East Side Galerie

Manchmal nimmt man sie kaum noch wahr, die Berliner East Side Gallery. Die Autos rasen vorbei und es ist laut. Ich habe mir etwas Zeit genommen, bin am Ostbahnhof ausgestiegen und das Stück bis zur Warschauer Straße gelaufen, dabei natürlich auch an „der“ Baustelle vorbeigekommen. Was daraus werden soll ? Ich kann mir nicht vorstellen,…

Weiterlesen →

Buch-Tipp: Aufgeräumt leben

Ab und zu bekomme ich Rezensionsexemplare, in diesem Fall war der Knaur Verlag war so nett und hat mir das Taschenbuch „aufgeräumt leben“ von Constanze Köpp zugeschickt. Natürlich gibt es viele Bücher zu diesem Thema, aber wenn man einfach ein paar neue Ansätze und Ideen braucht, die nachvollziehbar und machbar sind, dann ist das Buch…

Weiterlesen →

Das Umweltbundesamt (UBA) in Dessau

Bevor ich mich Dessau kritisch nähere (und das gibt es einiges zu sagen), hier ein paar Fotos des Umweltbundesamtes (UBA), das seit dem Jahr 2005 in Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) steht. Man findet es leicht, 5 Minuten vom Bahnhof entfernt, verbirgt es sich hinter einem Gebäude auf dem der Name „Wörlitzer Bahnhof“ steht. Fall Ihr beides ansehen…

Weiterlesen →